Slow Food

Slowfood 2016

Slow Food – das Gegenteil von Fast Food!

Slow Food, in Italien gegründet, ist heute eine weltweite Vereinigung von bewussten Genießern und mündigen Konsumenten. Ihre Ziele passen sehr gut zur Philosophie der Spezialitätenwirte: die Föderung einer verantwortlichen Landwirtschaft und artgerechten Viehzucht, die Bewahrung der regionalen Geschmacksvielfalt, verlässliche Informationen über die Qualität von Nahrungsmitteln und dadurch mehr Transparenz im Ernährungsmarkt.

Seit 2008 sind die Spezialitätenwirte im Wittelsbacher Land Mitglied bei Slow Food.