G’schmoxerlebnis!

Oxenfleisch – das besondere Rindfleisch im Wittelsbacher Land

Wer bei den Spezialitätenwirten ein Gericht mit Oxenfleisch bestellt, der hat fürwahr ein „G’schmoxerlebnis“: feinfaserig, zart und saftig ist es, mit feiner Marmorierung. Es stammt von Tieren aus der unmittelbaren Umgebung, die nach besonderen Qualitätskriterien aufgezogen und geschlachtet werden. Den größten Teil des Jahres verbringen sie auf der Weide in freier Natur und auch das Futter stammt aus heimischem Anbau: saftiges Grünfutter im Sommer auf der Weide, Heu und Getreideschrot im Winter. Das Ergebnis ist ein besonders aromatisches Fleisch. Nur die Spezialitätenwirte im Wittelsbacher Land haben dieses besondere „Oxenfleisch“ auf ihren Speisekarten!

Tafelspitz vom Oxen

Bild: Plakat „G’schmoxerlebnis“